Skip to content

Steuerfachangestellte (m/w) in München

Steuerfachangestellte (m/w) in München
Wir sind eine mittelständische Kanzlei im Bereich Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung mit interessanter Mandantenstruktur von vermögenden Privatmandanten über klein- und mittelständische Unternehmen bis hin zum börsennotierten Unternehmen. Zur Unterstützung unseres bestehenden, motivierten Teams suchen wir Sie als

Steuerfachangestellte (m/w)

Sie betreuen:
die Erstellung von Finanzbuchhaltungen und Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie Einnahme- und Überschussrechnungen. Desweiteren arbeiten Sie bei der Anfertigung von Jahrsabschlüssen für Unternehmen und Unternehmensgruppen unterschiedlicher Größe und Rechtsform mit. Darüber hinaus arbeiten Sie bei der Prüfung der BWA, Erstellung von Sonderauswertungen und nicht zuletzt bei Betriebsprüfungen mit. Die regelmäßige Kommunikation mit Mandanten, Finanzämtern und sonstigen Behörden ist Ihnen geläufig.

Sie verfügen:
über eine kaufmännische Berufsausbildung im Berufsbild des Steuerfachangestellten, gerne mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter oder Steuerfachwirt. Hier oder in der Praxis haben Sie auch aktuelle DATEV-Kenntnisse erworben. Wenn Sie mit Ihrer engagierten, zuverlässigen und systematischen Arbeitsweise jetzt den nächsten beruflichen Schritt gehen und mit uns wachsen wollen, sprechen Sie mit uns. Ihr Dienstsitz ist im Herzen von München.

Interessiert?
Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an die von uns beauftragte Andreas Erbenich Personalberatung, Dietersheimer Strasse 26, 85716 Unterschleissheim oder auch gerne via E-Mail an aep.aer@t-online.de. Herr Erbenich steht Ihnen für Fragen vorab gerne unter 089/37488963 oder 0171/5362313 zur Verfügung. Absolute Diskretion ist Ihnen zugesichert.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Formular-Optionen